Über die Firma AS.Arbeitsschutz

Bereits seit 1990 bietet die Firma AS.Arbeitsschutz gerade für den Bereich Kleinunternehmen, mittelständische Betriebe, gemeinnützige Einrichtungen, aber speziell auch Einrichtungen der Städte und Gemeinden die notwendige Fachexpertise im Arbeitsschutz an. 

Unser regionaler Wirkungsbereich befindet sich im Schwerpunkt rund um Bremen, Bremerhaven, dem Landkreis Osterholz, Landkreis Cuxhaven, Landkreis Verden, Hannover, Hamburg, dem Landkreis Rotenburg/Wümme und allen umliegenden Gemeinden.

Unsere Kernkompetenz besteht in der Betreuung von Einrichtungen der Verwaltung, von Kinderbetreuungseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Spielplätzen einschließlich der Prüfung- und Abnahme von Spielgeräten, sozialen Einrichtungen, Arztpraxen, Apotheken und weiteren Betrieben, die in der Zuständigkeit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) liegen.

Darüber hinaus ist eine Qualifizierung zum "Gefahrstoffbeauftragten für Gefahrstoffe" durch die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Dresden erfolgt.

Weiterhin nimmt die Firma AS.Arbeitsschutz die Betreuung von Betrieben in Zuständigkeit der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM ) und der Verwaltungs-BG wahr. Hierbei liegt die Fachkompetenz in den Bereichen Be- und Verarbeitung von Metallen, Herstellen von Maschinen und Maschinenteilen sowie deren Betrieb einschließlich Lackierarbeiten in Verbindung mit Verpackung-,Verladung- und Transport der Warengüter, sowie Werkstätten für die Wartung-/Instandhaltung von Kraftfahrzeugen und Maschinen.

Ebenfalls werden Zeitarbeitsunternehmen bzw. Leiharbeitsunternehmen einschließlich der Qualifizierung nach SCC/SCP fachkompetent betreut und begleitet.

Wir halten eine gewisse Spezialisierung für notwendig, um ihnen das für ihren Betrieb/Unternehmen erforderlich Fachwissen gezielt und bedarfsgerecht zur Verfügung stellen zu können.

Neben der Aufgabenwahrnehmung als Sicherheitsfachkraft in Fragen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung, steht die Firma AS.Arbeitsschutz auch für Fragen des Brandschutzes sowie des vorbeugenden Brandschutzes in Betrieben und Einrichtungen zur Verfügung.

Für diesen Fachbereich verfügt die Fa. AS.Arbeitsschutz über einen qualifizierten Brandschutzbeauftragten, der durch den Arbeitgeber schriftlich mit der Wahrnehmung der Aufgaben des betrieblichen- und vorbeugenden Brandschutzes beauftragt werden kann.

Dazu gehört auch die Möglichkeit der qualifizierten Brandschutzhelferausbildung ( BSH ) gem. ASR 2.2 / DGUV Information 205-023 ihrer Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen in Ihrem Betrieb vor Ort

Besonderen Wert legen wir auf Ihre ganz persönliche und individuelle Beratung. Dafür möchten wir Ihr Unternehmen vorab und direkt vor Ort kennenlernen. Dieser persönliche Termin hilft uns dabei, eine optimale Einschätzung der Situation in ihrem Betrieb nicht nur theoretisch auf Grund einer rein fachlichen Beurteilung, sondern speziell unter Berücksichtigung des gesamten Umfelds einschließlich der vorhandenen Infrastruktur vornehmen zu können.

 

 

 

 

 

 

AS.Arbeitsschutz  |  AS.Arbeitsschutz@T-Online.de, Phone +49 172 422 6241